Für Wissbegierige und Actionfans hat die GWG einen besonderen Ausflugstipp für die anstehende Ferienzeit: das Forschungs- und Innovationszentrum :metabolon

Ressourcenschonung, Forschung, Energie – klingt erst einmal nicht gerade nach Fun und Action. An einem der modernsten Entsorgungsstandorte Europas sind jedoch all diese Dinge vereint erlebbar. Außergewöhnlich und rundum klasse. 

„Haus der kleinen Forscher“, „Außerschulischer Lernort“, „Bergisches Energiekompetenzzentrum“: da wird einem beim Lesen langweilig? Das wäre falsch. Denn das Forschungs- und Innovationszentrum „:metabolon“ in Lindlar-Remshagen hat es in sich. Kinder im Kita- und Grundschulalter starten angeleitet von Experten ihre Entdeckungsreise durch die Naturwissenschaften. Schüler erfahren clevere Technologien der Entsorgung. Nachhaltigkeit wird erlebbar und begeisternd vermittelt. Das ist nur ein kleiner Teil der auf die Besucher wartenden Erfahrungsschätze in Sachen Innovation, Klimaschutz, Wertstoffe und Ressourcennutzung. „:metabolon“ hat nämlich noch eine Menge mehr zu bieten, zum Beispiel ein Freizeit-Terrain, das man in dieser Form wohl kaum woanders findet!

Von Doppelrutsche bis Cross-Golf

Der steile Anstieg auf die Kegelspitze über die 360 Treppenstufen ist anstrengend. Aber dafür erreicht man am Ende eine Plattform, von der man die ganze Gegend überblickt, bevor man auf Deutschlands längster Doppelrutsche auf Matten 110 Meter wieder abwärts düst! Wer atemberaubende Aussichten mag und gerne golft, der genießt einen ungewöhnlichen Cross-Golf-Parcours mit atemberaubenden Eindrücken. Außerdem bietet „:metabolon“ einen Bikepark, in dem man auf dem asphaltierten Pumptrack und dem Trailpark der Cross-Country Mountainbike-Strecke Gas geben könnt. Wer lieber auf vier kleineren Rollen unterwegs ist, steigt auf sein Longboard oder Curver und gleitet einen ein Kilometer langen Ride hinab. So lang die Abfahrt, so kurz ist der Aufstieg über die Treppen. Das ist einfach genial gelöst! Damit nicht genug bietet „:metabolon“ auch noch die Möglichkeit des Gleitschirmfliegens. Dafür wurde eigens ein Start- und Landeplatz auf dem Gelände definiert.

Zurzeit sind aufgrund der Corona-Pandemie zwar noch sämtliche Freizeitaktivitäten im „:metabolon“ geschlossen, aber „danach“ solltet Ihr dieses besondere Ausflugsziel unbedingt besuchen.  Mehr Infos findet Ihr im Internet auf www.bavweb.de/-metabolon. Bitte informiert Euch hier auch, ab wann ein Besuch wieder möglich ist. Viel Spaß!